Große Unterstützung für eine gute Sache: C&A spendet 2.000 Euro an den Verein Hartz IV Betroffene – Bayern e.V.

Auf Vermittlung von Bürgermeister Thomas Herker durfte der Vorsitzende Jürgen Franke des Vereins Hartz IV Betroffene – Bayern e.V. eine beachtliche Spende über 2.000 Euro am Dienstag, 29. November, von Mirella Bozkartal, Leiterin der C&A-Filiale in Pfaffenhofen, entgegennehmen. Bereits zum wiederholten Mal engagiert sich C&A Deutschland im Rahmen seiner Weihnachtsspendenaktion für Kinder und Familien in Deutschland mit insgesamt einer Million Euro.

Dabei überlässt das Unternehmen bewusst den einzelnen Filialen die Auswahl und Koordination eines passenden Projektes. „Es ist für uns eine besondere Freude, dass wir Hartz IV Betroffene – Bayern e.V. mit unserer Spende unterstützen können und die Hilfe direkt den Menschen in unserer Mitte zugute kommt“, erklärt Filialleiterin Mirella Bozkartal. Empfänger der Weihnachtsspendenaktion sind ausschließlich gemeinnützige Organisationen, Projekte oder Initiativen im lokalen und regionalen Umfeld der jeweiligen Filialen.

Der Verein Hartz IV Betroffene – Bayern e.V. wurde von Jürgen Franke in Pfaffenhofen gegründet und hat 14 Mitglieder. Die Gemeinschaft dient der Beratung und Projektsteuerung im Sozialbereich und bei durch Arbeitslosigkeit bedingter Armut. Durch regelmäßige Fachanwaltsweiterbildungen im Sozial- und Mietrecht kann der Vorsitzende momentan etwa 40 Betroffene anonym beraten und so einen Ausweg aus teils prekären Lebenssituationen bieten.

Neben der Betreuung von Hartz IV-Betroffenen bietet der Verein außerdem ein weiteres Projekt an, bei dem Schüler kostenfrei ein Frühstück vor der Schule erhalten. Das Projekt „Schülerfrühstück Pfaffenhofen“ soll jetzt mit der Spende von 2.000 Euro unterstützt werden, damit laufende Kosten gedeckt werden können, die Franke bisher aus eigener Tasche bezahlt hat. Um seine Vorhaben weiterhin realisieren zu können, sucht der Verein dringend nach ehrenamtlichen Mitarbeitern, die unter bayern.hartz4betroffene@gmail.com weitere Informationen einholen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.