Förderverein der Pfaffenhofener Tafel – 15 Jahre!

Der aktuelle Vereinsvorstand: Erich Schlotter (Vorsitzender), Heidi Lempp (Kassiererin), Petra Rathgeb (Schriftführerin), Christa Kuhn (stellv. Vorsitzende)
Am 12. Februar 2003 wurde der Verein zur Förderung der Pfaffenhofener Tafel e. V. gegründet, noch vor der ersten Lebensmittelausgabe der Pfaffenhofener Tafel.

Der Förderverein ist überparteilich und überkonfessionell tätig und als gemeinnützig anerkannt.

Ziel des Vereins ist „die Beschaffung und Weiterleitung von Sach- und Geldmitteln“, wie es in der Satzung heißt. Von 2003 bis 2017 konnten der Tafel 450.000 Euro zur Verfügung gestellt werden! Allen Spenderinnen und Spendern sei dafür herzlich gedankt!

Die Gelder dienen vor allem zum Kauf von haltbaren Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs und zum Unterhalt der beiden Kühlautos, ohne die das Abholen der gespendeten Lebensmittel– und das sind etwa vier Tonnen pro Woche! – bei den Märkten nicht möglich wäre.

Die letzte aufwändige finanzielle Aktion war im Sommer 2016 der Kauf eines neuen Kühlautos, da das erste schon in die Jahre gekommen war. Mit der großartigen finanziellen Unterstützung des Lions-Clubs Pfaffenhofen, der Stiftunglife, des Papierhamsters Reichertshausen, der Edeka Südbayern Stiftung, der Sparda-Bank München, der Sparkassenstiftung und der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte konnte die Anschaffung in Höhe von mehr als 38.000 Euro gestemmt werden.

Ein großer Dank gilt der Bayernwerk AG, die der Tafel von Beginn an das Tafelhaus im Draht 19 miet-, abgaben- und nebenkostenfrei zur Verfügung stellt!

Die Zusammenarbeit mit der Tafel Pfaffenhofen ist naturgemäß intensiv. Der Zukauf von Lebensmitteln erfordert eine enge Absprache, ebenso Fragen der Öffentlichkeitsarbeit. Aber auch als Ratgeber bei anstehenden Problemen – etwa bei der Bewältigung der Versorgung der vielen Flüchtlinge 2015 – steht der Verein der Tafel gerne zur Verfügung.

Besonders am Herzen liegen uns die Kinder der Tafelkunden. Jedes der etwa 200 Kinder bis 18 Jahre erhält jährlich zu seinem Geburtstag einen Einkaufsgutschein über 20 Euro. Und aus Anlass des 15-jährigen Bestehens sogar einen „Sondergutschein“ in Höhe von 30 Euro!

Der Förderverein der Tafel lebt von den eingehenden Spenden. Unser Spendenkonto lautet:

DE85 7215 1650 0008 1824 53 (Sparkasse Pfaffenhofen).

Herzlichen Dank für Ihre Spende!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.