Bald ist es soweit: Das Entenrennen der Wasserwacht

Probe beim Entenrennen
Pfaffenhofen: Ilm | Nach dem langen Winter sitzen die Badehosen der „gelben Athleten“ noch etwas eng. Doch mit Feuereifer bereiten sich in diesen Wochen die ehrgeizigen Badeenten der Wasserwacht Ortsgruppe Pfaffenhofen auf ihr großes Rennen vor. Der Startschuss fällt am 25.Mai 2017 um 14:00 Uhr an der Arlmühle.

Die Nervosität der Schwimmer wächst wegen der erwarteten Zuschauermenge mit jedem Tag. Denn nicht nur Besucher der Landesgartenschau können die Enten auf ihrem Weg zum Ziel am Freibad anfeuern: Am Ufer hinter der Freiwilligen Feuerwehr und hinunter bis zum Kaufland ist die Rennstrecke mit Hindernisparcour für alle begehbar, auch ohne Eintrittskarte.

Mitmachen lohnt sich! Für die schnellsten Enten und ihre Trainer winken tolle Preise, ein Fahrrad der Firma Kratzer im Wert von 600€ ein Wochenende mit einem Auto, freie Auswahl, von Autohaus Bauer (inkl. 500 km), eine 3 tägige Busreise nach Südtirol der Firma Stanglmeier, drei Gutscheine á 50€ von der Friseurboutique Gerlinde sowie über 100 weitere hochwertige Gutscheine oder Sachpreise. Auch an die Bummelanten ist gedacht worden: Die langsamste Ente im Schwimmen erhält einen Trostpreis. (5L Bierfass vom Kloster Scheyern)

Alle Enten sind bereits ausverkauft, die Wasserwacht Ortsgruppe Pfaffenhofen bedankt sich bei allen Unterstützern.

Sollte es nicht möglich sein, persönlich bei der Siegerehrung seiner Ente dabei zu sein, wird der Gewinner auf jeden Fall benachrichtigt.

Weitere Informationen über die Ortsgruppe finden Sie unter www.wasserwacht-pfaffenhofen.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.