Asyl- und Migrationsberatung

Alle Kolleginnen aus der Asylsozial- und Migrationsberatung nahmen an den einschlägigen Fachtagen des Landescaritasverbandes auf Schloss Hirschberg teil. Viele rechtliche Neuerungen wurden dort von einem Fachanwalt vorgestellt. Aber auch wissenschaftliche Erkenntnisse zu Netzwerken, Familien aus dem afrikanischen Raum und politische Entwicklungen in Bayern waren Thema. U.a. stellte sich die neue Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Kerstin Schreyer, vor und ein hochrangiger Ministerialbeamter aus dem Sozialministerium führte die Pläne für die Zusammenführung der Landesförderung für Asyl- und Migrationsberatung ab 1.1.2018 aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.