Aktion Mensch 2017: „Wir gestalten unsere Stadt“

  Gegen Ende letzten Jahres kamen Vertreter der Stadt Pfaffenhofen auf Regens Wagner Hohenwart zu, um gemeinsam anzudenken, ob man nicht den an den Kunstweg angrenzenden Bereich der Baustelle im ehemaligen Herion-Gelände verschönern könnte. Die Gartenschau „Natur in der Stadt“ war der Anlass, daraus ein inklusives Kunstprojekt zu gestalten.

Passend zum Startdatum der Gartenschau am 24. Mai fand sich im Vorfeld der 2. Mai als Termin zur gemeinsamen Gestaltung. Die Aktion Mensch unterstützt jedes Jahr in 2 Wochen rund um den „5. Mai“ bundesweit unzählige Projekte, um auf die speziellen Anliegen von Menschen mit Behinderung hinzuweisen.
Da nun in den letzten Jahren wiederholt erfolgreiche Aktionen in unserem Landkreis stattgefunden haben, lag es nahe, 2017 wieder verschiedene Protagonisten zusammenzubringen, um – ganz im Sinne des Mottos der Aktion Mensch „Wir gestalten unsere Stadt“ – gemeinsam in unserer Stadt Pfaffenhofen eine kleine Vision von Inklusion vorweg zu nehmen.

Nun also treffen sich am Dienstag, 2.5.2017 ab 9.00 Uhr bis 15.00 hoffentlich viele Mitwirkende aus Pfaffenhofen und Umgebung zur gemeinsamen Straßenkunst.
Die Regens Wagner Offenen Hilfen Pfaffenhofen laden Sie herzlich dazu ein.
Viele Vertreter von sozialen Organisationen (u.a. Caritaszentrum, Heilpädagogisches Zentrum, Lebenshilfe Werkstätten der Region 10, pro familia Ingolstadt), Interessengruppen (AK Inklusion Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm), Behörden (in Vertretung von Hrn. Landrat Wolf Hr. Finkenzeller, Bürgermeister Thomas Herker, kommunale Beauftragte für Menschen mit Behinderung u.a.) malen mit – und alle sind hoffentlich auch dementsprechend angezogen, denn es gilt für unsere „Zaungäste“ viele Farbtupfer auf die Wand am Ambergerweg direkt hinter der Kreisapotheke zu bringen.

Besondere Vorkenntnisse braucht übrigens niemand mitzubringen und Brotzeit oder Getränke auch nicht. Die wird es wie das notwendige Arbeitsmaterial vor Ort geben - gute Laune, farb-feste Kleidung und ein wenig Mut, sich auszudrücken hingegen schon.

Darüber hinaus können Sie gleich vor Ort mit unserem Quiz beginnen, das der Arbeitskreis Inklusion Pfaffenhofen an der Ilm zum diesjährigen Aktions-Motto: „Wir gestalten unsere Stadt!“ mit 3 Schaufensterausstellungen und einem Bauzaunkunstwerk startet.

Dazu müssen Sie 4 Quizsätze finden, die alle mit dem Wort Inklusion beginnen.
Diese Quizsätze hängen in drei Schaufenstern der Innenstadt und einem frisch bemalten Bauzaun. Schauen Sie ab dem 5. Mai mal am Hauptplatz, in der Spitalstraße, in der Münchner Straße und an einem frisch bemalten Bauzaun am Ambergerweg nach. Wer alle vier Sätze findet, kann sie per Mail an den AK Inklusion (info@inklusion-paf.de) schicken und nimmt an einer Verlosung teil. Bitte Telefonnummer angeben! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitglieder des AK können nicht teilnehmen.

Start: 05.05.17. Einsendeschluss: 15.05.2017!

Zu gewinnen sind
1. Preis: Dauerkarte Gartenschau PAF; 2. und 3. Preis: Tageskarte Gartenschau PAF.
Gestiftet werden die Preise über das „Gemeinsam für Gemeinwohl – Gemeinwohlgeld“ der GfG-Wählergruppe.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.