offline

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm

1.297
Heimatort ist: Pfaffenhofen
1.297 Punkte | registriert seit 21.05.2013
Beiträge: 246 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 9


Die Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm kümmern sich um die Daseinsvorsorge in Pfaffenhofen.

100 % in öffentlicher Hand

Jederzeit frisches Trinkwasser, eine funktionierende Kanalisation, gepflegte Grünanlagen, intakte Straßen, zentrumsnahe Parkplätze oder ein würdevoller Ort für die letzte Ruhe – all das sind Grundbedürfnisse, die jeden betreffen. Und für all das sind wir zuständig. Seit der Gründung am 1. Januar 2013 kümmern wir, die Stadtwerke Pfaffenhofen, uns um wichtige Bereiche der Daseinsvorsorge in Pfaffenhofen mit seinen Ortsteilen: um Wasser, Abwasser, Bauhof, Friedhof und Parkgaragen.

100 % Pfaffenhofen
Die Stadtwerke Pfaffenhofen sind (und bleiben) als Kommunalunternehmen zu 100 % in öffentlicher Hand. Wir sind ein Tochterunternehmen der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm – und gemäß unserer Satzung damit auch in der Obhut der Bürgervertretung. Kurz gesagt: Wir sind ein Unternehmen aus Pfaffenhofen und dienen allen, die in Pfaffenhofen leben, arbeiten oder zu Gast sind. Sie erreichen uns auch über unsere Homepage https://www.stadtwerke-pfaffenhofen.de

Warum ein Kommunalunternehmen?
Es gibt viele gute Gründe, warum ehemals von der Stadtverwaltung betreute Bereiche nun von einem Kommunalunternehmen bearbeitet werden. So können wir als betriebswirtschaftlich orientiertes Unternehmen Leistungen und Services der kommunalen Daseinsvorsorge transparent, wirtschaftlich und effizient erbringen. Mit der Gründung von Stadtwerken ist auch die Möglichkeit geschaffen, künftig die Energieversorgung (Strom, Gas, Fernwärme) und die Breitbandversorgung wieder in kommunale Hand zu legen.

Unsere Ziele
Als serviceorientiertes Unternehmen sehen wir uns als die zuverlässigen „Kümmerer“, wenn es um Ihre Grundbedürfnisse geht. Mit unserem Know-how und unserer regionalen Verankerung helfen wir, aktuelle und künftige Herausforderungen unserer Kommunalwirtschaft zu meistern. Unsere Aufgabe dabei: Eine funktions- und zukunftsfähige Infrastruktur zu sichern und zu schaffen. Unser Ziel: Wir möchten den ausgezeichneten Lebenswert in Pfaffenhofen erhalten – die intakte Infrastruktur ebenso wie den guten Boden, die saubere Luft und das reine Wasser.

Die Stadtwerker
Rund 115 Menschen arbeiten für Sie bei den Stadtwerken Pfaffenhofen, die Mehrzahl davon im Bereich Bauhof. Vorstand ist Stefan Eisenmann. Dem Verwaltungsrat gehören an 1. Bürgermeister Thomas Herker als Vorsitzender sowie die Stadträte Angelika Furtmayr, Max Hechinger, Andreas Herschmann, Markus Käser, Thomas Röder und Martin Rohrmann.
1 Bild

Zunge und Gaumen entscheiden: Blindverkostung mit Trinkwasser am Hauptplatz

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | vor 2 Tagen

Allein Zunge und Gaumen sollen entscheiden, welches Wasser wirklich das Beste ist: Zu einem spannenden Experiment laden die Stadtwerke Pfaffenhofen alle Bürger am 21.10.2017 vor dem Rathaus auf dem Unteren Hauptplatz ein. Am Klimaschutztag wird dort eine Trinkwasserbar aufgebaut. Vor Ort klären die Stadtwerke darüber auf, warum Wasser aus der Leitung umweltverträglicher ist als jedes andere Getränk: Kein LKW ist nötig, der...

1 Bild

Stadtwerke bauen neue Wasserleitung in der Bischof-Meiser-Straße

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 06.10.2017

Im Auftrag der Stadtwerke Pfaffenhofen wird ab Mittwoch, den 11.10.2017, die Trinkwasserleitung in der Bischof-Meiser-Straße saniert. Die damit betraute Firma Seel wechselt dafür die Hauptleitung aus. Auch private Wasserhausanschlüsse, die nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen, werden erneuert, falls die Grundstückseigentümer den Auftrag dazu erteilen. Die Zufahrt zu den Grundstücken der unmittelbar betroffenen...

12 Bilder

Nach der Gartenschau ist vor dem Volksfest – Stadtwerke stellen Infrastruktur bereit

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 05.10.2017

Mit Betonpollern wird das Volksfest Pfaffenhofen 2017 zum ersten Mal vor Terroranschlägen geschützt. Anders als beim letzten Weihnachtsmarkt sind diese Poller diesmal eckig, um noch mehr Sicherheit zu bieten. Nach den Anschlägen unter anderem in Berlin, London und Barcelona will die Stadt Pfaffenhofen hier kein Risiko eingehen und schützt das Gelände vor einem potentiellen Angriff mit Fahrzeugen. Vier solcher Sperren werden...

7 Bilder

Klimaneutral und lautlos – Stadtwerke Pfaffenhofen auf Weg in e-mobile Zukunft

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 02.10.2017

Die Stadtwerke werden künftig bei ihren Dienstfahrten noch weniger Kohlendioxid in die Atmosphäre abgeben. Der Grund: Die Mitarbeiter sind jetzt mit zwei E-Bikes unterwegs. Dabei nutzen sie ihre eigene Muskelkraft, werden aber zum Beispiel an Steigungen noch „angeschoben“, mit Ökostrom des Kommunalunternehmens. Gewonnen aus Wasser-, Wind- und Sonnenkraft verursacht diese Energie weder radioaktiven Abfall noch klimaschädliche...

7 Bilder

Eine Baustelle, zwei Verbesserungen

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 25.09.2017

Eine offene Baustelle im Innenhof des Freibadgeländes nutzen die Stadtwerke und bauen dort im Auftrag der Stadt Pfaffenhofen auch zwei Sickerschächte ein. Darin wird künftig Niederschlagswasser vom Dach des Betriebesgebäudes versickern, eingeleitet über vier Dachrinnen. Die Schächte platzieren die Stadtwerke neben einem Weg am historischen Rundgebäude, unweit der Gaststätte. An dieser Stelle muss der Asphalt altersbedingt...

1 Bild

Gesplittete Abwassergebühr: Bis 30.09. Erhebungsbögen an Stadtwerke zurücksenden

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 20.09.2017

Vor acht Wochen haben die Stadtwerke Erhebungsbögen an alle Grundstückseigentümer in Pfaffenhofen verschickt. Anlass für diese großangelegte Aktion ist die gesplittete Abwassergebühr, die 2018 eingeführt wird. Die gesplittete Abwassergebühr unterscheidet künftig zwischen Schmutz- und Niederschlagswasser. Die Angaben aus den Erhebungsbögen sind die Grundlage für die Höhe der künftigen Gebühren für Niederschlagswasser. Deshalb...

3 Bilder

Stadtwerke informieren Katholische Landjugendbewegung im Klärwerk

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 19.09.2017

3.000 Kilometer weit sind sie gefahren – und das rein elektrisch. Schließlich war die Katholische Landjugendbewegung unterwegs, um sich über die Energiewende zu informieren. München, Hamburg und Berlin standen unter anderem auf ihrem Plan. Doch an Pfaffenhofen kam sie bei diesem Thema natürlich nicht vorbei. Die neuen E-Mobil-Ladesäulen der Stadtwerke waren nur ein Grund für den Zwischenstopp an der Ilm. Für die acht...

1 Bild

Wasserrohrbruch in der Bischof-Meiser-Straße repariert

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 19.09.2017

In der Bischof-Meiser-Straße ist die Trinkwasserversorgung wieder hergestellt. Ein Wasserrohrbruch an der Hauptleitung hatte das Netz zeitweise unterbrochen. Mitarbeiter der Stadtwerke haben den Schaden vor Ort so schnell wie möglich wieder behoben. Nach Abschluss der Reparaturarbeiten ist die Straße wieder weitgehend befahrbar. 

2 Bilder

Stadtwerke setzen Fahrbahnsanierung im Bereich Lindacher Straße fort

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 18.09.2017

Die Stadtwerke Pfaffenhofen setzen die Sanierung der Lindacher Straße fort. Nach Abschluss der Pflaster- und Fräsarbeiten kommt jetzt die neue Asphaltdecke an die Reihe. Diese Maßnahme wird etwa zwei Tage lang dauern und ist in zwei Abschnitte unterteilt: Im Abschnitt I bringen die Arbeiter am Mittwoch, den 20.09.2017 die neue Asphaltdeckschicht ab der Gemeindegrenze Hohenwart bis zur Kreuzungsmitte „Am Weiherfeld“ auf....

7 Bilder

Stadtwerke entfernen Ambrosia vom Gartenschaugelände

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 15.09.2017

Sie trugen Atemschutzmaske, Schutzbrille und Ganzkörperanzug bei diesem Auftrag. Denn die Mitarbeiter der Stadtwerke Pfaffenhofen mussten sich auch selbst schützen vor der Pflanze Ambrosia. Es gibt kaum eine andere Pflanze, die schneller Allergien auslösen kann als dieses unscheinbare Gewächs: Vom Heuschnupfen über allergische Hautreaktionen bis hin zu Asthma. Zum Schutz der Bevölkerung haben die Mitarbeiter sämtliche...

1 Bild

Nächtliche Druckschwankungen und einzelne Wassersperren wegen Bauarbeiten

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 13.09.2017

Die Stadtwerke Pfaffenhofen nutzen die momentane Totalsperre der Straße am Schönthaler Berg für dringende Sanierungsarbeiten am Trinkwassernetz. Der Landkreis Pfaffenhofen saniert derzeit die Fahrbahn der kurvenreichen Strecke, die sich ganz in der Nähe eines Hochbehälters befindet. Konkret werden die Stadtwerke dort drei Schieber in der Trinkwasserleitung auswechseln, die an die 40 Jahre alt sind. Im Zuge der Bauarbeiten...

1 Bild

Wasserrohrbruch im Joseph-Stemmer-Weg behoben

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 07.09.2017

Die Experten der Stadtwerke konnten den Wasserrohrbruchs im Joseph-Stemmer-Weg mittlerweile beheben. Seit 19:00 Uhr können die Anwohner wieder wie gewohnt mit Trinkwasser versorgt werden.

4 Bilder

Großes Interesse an Info-Veranstaltung der Stadtwerke

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 24.08.2017

Großes Interesse weckten die Stadtwerke mit dem Auftakt ihrer Reihe von Informationsveranstaltungen über die Einführung der gesplitteten Abwassergebühr. Schon am ersten Abend kamen an die hundert Bürger in den Festsaal des Rathauses. Dort informierten Mitarbeiter der Stadtwerke mit einer Präsentation über die Hintergründe des Projekts. Zum Einstieg stellte Vorstand Stefan Eisenmann das Kommunalunternehmen mit seinen...

2 Bilder

Stadtwerke freuen sich über erfolgreiche Gartenschau und Ehrenurkunde

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 24.08.2017

Seit ihren Anfängen im Jahr 1995 kamen nur ein einziges Mal mehr Besucher zur Gartenschau „Natur in der Stadt“ als in diesem Sommer: 342.000 Menschen besuchten die Veranstaltung 2009 in Rain am Lech. Geschäftsführerin damals war Eva Linder, genau wie bei der sehr erfolgreichen Gartenschau „Natur in Pfaffenhofen 2017.“ Die hat alle Erwartungen weit übertroffen und 330.000 Besucher angezogen – nach derzeitigem Stand, die exakte...

1 Bild

Vollsperrung der Moosburger Straße wegen Bauarbeiten

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 23.08.2017

Die Stadtwerke Pfaffenhofen stellen für Neubauten die Trinkwasserversorgung und die Abwasserentsorgung bereit. Damit diese Hausanschlüsse unterirdisch verlegt werden können, muss die Moosburger Straße zwischen dem Bugscharrn und der Holzmannstraße im Zeitraum vom 28.08.2017 bis voraussichtlich 02.09.2017 komplett für den Verkehr gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Moosburger Straße zu umfahren und die...