offline

Soziale Skulptur HALLERTAUER

288
Heimatort ist: Pfaffenhofen
288 Punkte | registriert seit 19.03.2012
Beiträge: 46 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 22 Gefolgt von: 20
Soziale Skulptur ist ein von Joseph Beuys geprägter erweiterter Kunstbegriff und fordert ein kreatives Mitgestalten an der Gesellschaft. Die Aussage von Joseph Beuys: „Jeder Mensch ist ein Künstler.“ wird regional ergänzt mit: „Und: Jeder ist ein HALLERTAUER!" Fortlaufende Gestaltungsprojekte der Sozialen Skulptur HALLERTAUER sind der HALLERTAUER, das Regionalgeld für Stadt und Landkreis Pfaffenhofen, „Blumen in der Stadt“, die Umgestaltung von Grünflächen in Bienenweiden, und der „InterKulturGarten Pfaffenhofen an der Ilm“.
4 Bilder

Blühende Stadt - Mitpflanzen und blühen lassen!

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 17.06.2017

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Es werden konkrete Handlungsempfehlungen gegeben, mit deren Hilfe verschiedenste Plätze, wie Fensterbank, Balkon, Vorgarten, Brachfläche, Grünstreifen und Wiese so gestalten werden können, dass die Stadt im privaten und öffentlichem Raum nachhaltig blüht. Die beschriebenen Konzepte mittels bienenfreundlichen Blumen und blühenden Stauden sind einfach umzusetzen und in der Praxis erprobt. Diese Maßnahmen wirken auch ganz im...

2 Bilder

Lametto & Che “Acoustic Honk-Rock”

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 03.03.2017

Pfaffenhofen an der Ilm: StraßenSchuhFreiePrivatZone | Pfaffenhofen. Lametto & Che leben beide in Wolnzach, dem Tor zur Holledau. Lametto & Che - die etwas andere - charmante - Untersektion des Honk-Rock-Blues-Punk. Akustisch, voller Energie, unmittelbar und lebendig wird dem werten Publikum eine ganz eigen interpretierte Musik in die Gehörgänge gespielt. Jahrzehntelange Session- und Bühnenerfahrung kommt hier, als Duo ganz neu definiert, auf die Bretter, die die Welt...

2 Bilder

Duo Ajvar: Gypsy Flavoured

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 04.02.2017

Pfaffenhofen an der Ilm: Bierwirtschaft Alte Eiche | Pfaffenhofen. Beste Stimmung und anhaltenden Applaus gab es vor zwei Jahren in der Alten Eiche: Das Duo Ajvar tritt nun erstmals wieder am Samstag, den 18. Februar 2017 in Pfaffenhofen auf. In der Alten Eiche präsentieren Pianistin und Sängerin Petra Ulrich und Sängerin Lea Heib ein intimes Akustikset mit Neuinterpretationen bekannter Gypsy-Hits aus der Balkanregion. Sie kreieren eine farbenfrohe, ungewöhnliche Kombination...

1 Bild

Alte Lieder vom Balkan

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 26.09.2016

Pfaffenhofen an der Ilm: FreiePrivatZone | "Old city music" (Starogradske pjesme) Lea Heib (Gesang) und Rainer Kuhwald (Akkordeon) interpretieren bekannte slawische Lieder aus dem frühen 20. Jahrhundert über Lebenskunst und Liebesleid, sogenannte "Starogradske pjesme", d.h. so viel wie: „alte Lieder“. Sie entführen uns auf eine Reise durch die Vojvodina einer autonomer Provinz in Serbien in der viele verschiedene Volksgruppen leben, nach Bosnien und die wilden...

3 Bilder

Flüchtlinge bauen Insektenhotels

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 17.07.2016

Pfaffenhofen an der Ilm: InterKulturGarten | An der Berufsschule Pfaffenhofen haben Flüchtlinge im praktischen Unterricht unter Anleitung des Holzbereichlehrers Albert Thurner ein Insektenhotel im Upcyclingverfahren aus Restbauholz erstellt. Diese Nisthilfe ist keineswegs ein Urlaubsparadies für Insekten, sondern für immer mehr von ihnen ein wichtiger, weil für das Überleben notwendiger, Dauerlebensraum. Dieses Bauprojekt der Integrationsklassen an der Berufsschule...

1 Bild

Marko Dinic – Lesung Poesie und Politik oder Das serbische Dilemma

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 20.04.2016

Pfaffenhofen an der Ilm: FreiePrivatZone | Marko Dinic, geboren 1988 in Wien, lebt und arbeitet als freischaffender Autor in Salzburg. Unstetes Leben pendelnd zwischen Städten wie Belgrad, Stuttgart, München und Salzburg. Seit 2008 Studium der Germanistik und Jüdischen Kulturgeschichte in Salzburg. Im Frühjahr 2012 erschien sein erster Gedichtband unter dem Titel „namen: pfade“. Zahlreiche Lesungen im deutschsprachigen Raum u.a. beim Literaturfest Salzburg, bei der...

3 Bilder

MusikerInnen aus Valjevo suchen musikalischen Austausch

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 03.04.2016

Pfaffenhofen: Hauptplatz 1 und 18 | Seit 16 Jahren gibt es vielfältige freundschaftliche Beziehungen zwischen Pfaffenhofen und der serbische Stadt Valjevo. In der kommenden Woche besuchen jetzt das Streichquartett „MISS“ und das Jugendkammerorchester „FENIX“ aus Valjevo unsere Stadt. Am Freitag, 8. April, 20 Uhr, geben die Musiker im Festsaal des Rathauses ein Konzert. Musikalische Ausbildung hat in Serbien einen hohen Stellenwert. An den drei Musikgymnasien...

3 Bilder

Serbische Klangkörper im Festsaal

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 30.03.2016

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Zwei hervorragende Ensembles aus der Musikschule Valjevo/Serbien und deren Umfeld geben sich die Ehre mit einem Konzert im historischen Festsaal des Rathauses in Pfaffenhofen: Das "Jugendkammerorchester Fenix“ und das "Streichquartett MISS“. Auf dem Programm stehen serbische Lieder und Tänze aus den Bereichen der Volksmusik und der klassischen Musik. Es gibt einen Eindruck über die Schönheit, Farbe und Sensibilität der...

2 Bilder

Prinz Chaos II. – Kabarett & Lieder

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 30.03.2016

Pfaffenhofen an der Ilm: FreiePrivatZone | Seit über einem Jahrzehnt arbeitet Prinz Chaos intensiv mit Konstantin Wecker zusammen. Gemeinsam verfassten sie 2013 die Streitschrift „Aufruf zur Revolte“ (Gütersloher Verlagshaus). Dies hatte zur Folge, dass beide auf der HALLERTAUER REGIOnalgeld-Serie 2014 als Gemeinwohlpioniere gewürdigt wurden. Auf Weckers Label „Sturm & Klang“ erschienen die letzten drei Prinz-Chaos-CDs. Der streitbare Prinz ist und bleibt außerdem...

12 Bilder

Pfaffenhofener Kurden feiern ihr Neujahrsfest

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 25.03.2016

Pfaffenhofen an der Ilm: FreiePrivatZone | Pfaffenhofen. Die in der Stadt und deren nahen Umland lebende kurdische Gemeinde hat zum ersten Mal ihr traditionelles Newroz-Frühlingsfest für das neue Jahr 2628 auf städtischem Boden gefeiert. Auf Initiative des syrisch-kurdischen Arztes Seydo Hemo fand das Fest in den kultigen Räumen der FreienPrivatZone statt. Seit dem Jahr 2010 ist Nouruz, auf kurdisch Newroz, auf Beschluss der 64. Generalversammlung der Vereinten...

2 Bilder

Frühlingstreffen rund um den InterKulturGarten

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 12.03.2016

Pfaffenhofen: Pfaffelbräu | Pfaffenhofen an der Ilm: Pfaffelbräu | Am Montag, 21.03.2016 um 19:30 Uhr findet in der Traditionsgaststätte und HALLERTAUER REGIOnalgeld-Akzeptanzstelle Pfaffelbräu, Hauptplatz 43 in PAF, eine Informationsveranstaltung rund um den InterKulturGarten statt. Bevor das Gartenjahr 2016 so richtig beginnt, wird alles Wichtige - auch rückblickend auf das Jahr 2015 - gut durch- und abgesprochen. Für interessierte...

9 Bilder

Wer bietet mehr? Skulpturenversteigerung für sozialen Zweck

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 03.03.2016

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung | Der Künstler Hermann Hechenberger versteigert seine Skulptur "Workaholiker" für einen sozialen Zweck. Zu sehen ist das Werk in der laufenden Ausstellung HALLERTAUER-GUT(e)SCHEIN(e)-Serie 2016 - Skulpturen und Objekte in der Städtischen Galerie in Pfaffenhofen an der Ilm, Hauptplatz 47. Die Ausstellung läuft bis einschließlich Sonntag, 06.03.2016. Öffnungszeiten: Werktage 9 - 12 und von 13:30 - 16:30 Uhr; Samstag und Sonntag...

3 Bilder

GfG-Stadtrat Mayer spendet komplette Stadtrats-Aufwandsentschädigung

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 14.12.2015

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | 1.000 HALLERTAUER für die Behandlung von Mohamad Pfaffenhofen. Manfred „Mensch“ Mayer vertritt die Wählergruppe „Gemeinsam für Gemeinwohl (GfG)“ im Stadtrat. Den Anspruch, sich konsequent für das Gemeinwohl einzusetzen, nimmt er ernst. Auch in diesem Jahr spendet Manfred „Mensch“ Mayer wieder seine komplette Stadtrats-Aufwandsentschädigung für Gemeinwohlzwecke. Für 2015 sind das beachtliche 3.063 €. Das Geld wurde z....

3 Bilder

Thomas Leinwand Solo

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 12.10.2015

Pfaffenhofen an der Ilm: StraßenSchuhFreiePrivatZone | Bayerisch-indianischer Folk-Rap Thomas Leinwand ist ein Vollblutmusiker. Er lebt Musik. Bisher hauptsächlich bekannt durch Auftritte mit vielköpfigen Gruppen wie Wir und die anderen oder INADAY begibt er sich jetzt nicht nur auf Solopfade, sondern kündigt gleich an: „So Brüder und Schwestern es ist soweit mein erstes Solo-Album kommt!!! LOVE!“ Der Auftritt wird quasi zur CD-Release! Thomas Leinwand spielt...

2 Bilder

Willy Wimmer: „REGIERUNG IM BLINDFLUG“

Soziale Skulptur HALLERTAUER
Soziale Skulptur HALLERTAUER | Pfaffenhofen | am 08.10.2015

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | Willy Wimmer spricht am Mittwoch, 14. Oktober, 20 Uhr im Rathaus über wachsende Kriegsgefahr und die Flüchtlingskrise Die militärischen Interventionen von USA und Nato der letzten Jahre haben zahlreiche Länder in Brand gesetzt, Millionen Menschen ins Elend getrieben und zu Flüchtlingen gemacht. Die Folgen sind mittlerweile auch bei uns in Deutschland deutlich sichtbar. Angesichts der Konfrontation zwischen dem Westen und...