Vortrag: Heimatgeschichte "Bewahrer des Wissens"

Wann? 17.02.2017 19:30 Uhr

Wo? Rentamtsaal, Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen DE
Pfaffenhofen: Rentamtsaal | Die Dokumentenwerkstatt im Bayerischen Hauptstaatsarchiv

Das Bayerische Hauptstaatsarchiv umfasst Unterlagen des ehemaligen Herzogtums, des Kurfürstentums und des Königreichs sowie des heutigen Freistaates Bayern. Aufgrund seiner langen Tradition gilt es als eines der bedeutendsten Archive in Europa. Doch Brände, Naturkatastrophen, Krieg und der Zahn der Zeit könnten die wertvollen Urkunden, Verträge, Chroniken, Karten und Pläne für immer unbrauchbar machen. Gingen diese historisch wertvollen Stücke verloren, so wäre das ein Verlust an Kultur, Identität, Geschichte und kulturellem Gedächtnis. Dagegen arbeiten in der Restaurierungswerkstatt zur Erhaltung historischer Dokumente Dr. Katrin Marth und ihre Kollegen an. Sie berichtet über ihre interessante Arbeit, nämlich die Restaurierung von Dokumenten, so weit möglich auch mit konkreten Beispielen bezüglich Stadt und Landkreis Pfaffenhofen.
Dr. Katrin Marth
Rentamtsaal im Landratsamt
Fr, 17.02.17, 19.30 - 21.00 Uhr
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich
In Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.