Sina Trinkwalder liest aus "Im nächsten Leben ist zu spät" bei der Pfaffenhofener Lesebühne

Wann? 21.10.2017 16:00 Uhr

Wo? Haus der Begegnung, Theatersaal 205, Hauptplatz 47, 85276 Pfaffenhofen DE
Sina Trinkwalder (Foto: Michael Schrenk)
Pfaffenhofen: Haus der Begegnung, Theatersaal 205 | Ärmel hochkrempeln, Probleme lösen, glücklich sein. Die Augsburger Unternehmerin Sina Trinkwalder stellt ihr neuestes Buch vor.

Viele Menschen leben in einem Gefühl der Unzufriedenheit. Sie leiden vielleicht unter ihrem Gewicht, ihrem Job, ihrer Beziehung, vielleicht wünschen sie sich, „mehr“ aus ihrem Leben zu machen. Doch bei vielen bleibt es auch dabei, sie kommen über das Wünschen nicht hinaus.

Sina Trinkwalder ist eine Macherin. Sie hat keine Scheu, Neues anzupacken. Sie weist einen gangbaren Weg aus Unzufriedenheit und Erstarrung. Zielgruppe sind alle, die wissen, dass etwas schiefläuft und die nicht wissen, wie sie es ändern sollen. Sina Trinkwalders persönliches Erfolgskonzept – nie den Kopf sinken zu lassen, sondern Probleme zu fixieren, anzugehen und zu lösen – präsentiert sie klar, nachvollziehbar und immer mit einem Augenzwinkern. Ein Buch für heute, denn: Im nächsten Leben ist zu spät!


Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Pfaffenhofener Lesebühne finden Sie unter www.pfaffenhofen.de/lesebuehne/.

Einlass zu den Veranstaltungen ist jeweils 30 Minuten vor Beginn.

Kartenvorverkauf ab 11. September
Der Kartenvorverkauf für alle Lesungen beginnt am Montag, 11. September. Karten gibt es beim Pfaffenhofener Kurier, bei Elektro Steib, beim intakt Musikinstitut sowie online unter www.okticket.de. Im Vorverkauf kosten die Karten jeweils 10 bzw. ermäßigt 8 Euro. An der Tages- bzw. Abendkasse kostet der Eintritt zu jeder Lesung 12 bzw. ermäßigt 10 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.