„Nacht der Lichter“ und Aktion „Eine Million Sterne“

Zur 5. Pfaffenhofener „Nacht der Lichter“ in der Stadtpfarrkirche lädt das Oasenteam der katholischen Stadtpfarrei gemeinsam mit den Taizégruppen der evangelisch-lutherischen Gemeinde und der katholischen Pfarrgemeinde Niederscheyern am Dienstag, 13. Dezember, um 19 Uhr ein.

Zuvor veranstaltet die Caritas um 18 Uhr auf dem Kirchplatz vor dem Haus der Begegnung ihre Aktion „Eine Million Sterne“. Bei schlechtem Wetter wird diese Veranstaltung in die Spitalkirche verlegt.

Nacht der Lichter
Die Nacht der Lichter wird ab 19 Uhr als besonderer Gebets- und Liederabend in der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist gestaltet. In der fast dunklen Kirche, nur von vielen Kerzen beleuchtet, werden besinnliche Lieder aus Taizé gesungen, ergänzt von Meditation, Gebet und Stille sowie musikalisch-instrumental begleitet von Cello, Geige, Querflöte und Gitarre.

Bei diesen meditativ gestalteten Gesängen sind sowohl Jugendliche als auch Erwachsene willkommen und zwar keineswegs nur aus allen christlichen Gemeinden. Vielmehr sind auch Muslime, Konfessionslose und Mitglieder anderer Religionsgemeinschaften eingeladen, den „Geist von Taizé“ kennenzulernen und zu erleben.

Zum Abschluss des Abends sind alle Interessierten zu einem gemütlichen Treffen in den Pfarrsaal geladen, um bei Tee, Gebäck und Gesprächen den adventlichen Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Aktion „Eine Million Sterne“
Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, ruft zur Teilnahme an der bundesweiten Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne" auf, um ein Zeichen für eine gerechtere Welt zu setzen. In Pfaffenhofen beginnt diese Aktion am 13. Dezember um 18 Uhr auf dem Kirchplatz.
Alle sind eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Kerzen werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Fokus der Solidaritätsaktion sind dieses Jahr jugendliche Flüchtlinge in Marokko. Am Beispiel unbegleiteter, minderjähriger Flüchtlinge und Migranten in Marokko zeigt Caritas international die weltweite Dimension dieses Themas auf.
Foto:
Zur „Nacht der Lichter“ mit ihrer ganz besonderen Atmosphäre sind alle Interessierten am 13. Dezember eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.