Montagskonzert der Städtischen Musikschule

Am 29. Januar um 18 Uhr findet eine weiteres Konzert der Städtischen Musikschule in der Reihe der Montagskonzerte im Theatersaal des Hauses der Begegnung statt.

In dieser Konzertreihe wird neben den langjährigen auch den jüngeren Schülerinnen und Schülern, die noch nicht so lange Unterricht an der Städtischen Musikschule haben, die Möglichkeit gegeben, vor fremdem Publikum aufzutreten. Darunter sind diesmal auch Teilnehmer des kommenden "Jugend musiziert"-Wettbewerbs 2018. In dem Konzert am kommenden Montag werden Schülerinnen und Schüler am Klavier, Tuba, Gesang, Violine, Violoncello, Querflöte und das Schlagzeug-Ensemble ihr Können demonstrieren.

Über zahlreiche Zuhörer würden sich die jungen Musiker und ihre Lehrkräfte sehr freuen. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.