AUSVERKAUFT! „Faszination Bayern" – umwerfendes Kabarett aus dem Allgäu!

Wann? 28.01.2017 20:00 Uhr

Wo? Festsaal des Rathauses, Hauptplatz 1, 85276 Pfaffenhofen DE
(Foto: Susie Knoll)
Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Das Konzert ist ausverkauft!
Nach seinem ersten Soloprogramm setzt der aus Radio und Fernsehen bekannte, junge und preisgekrönte Kabarettist Maxi Schafroth seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort. Mit „Faszination Bayern", dem zweiten Meilenstein seiner Kabarett-Trilogie, erzählt er am Samstag, 28. Januar, im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses von Starnberger Zahnarztkindern in Geländewagen, Münchner Bildungsbürgern in senfgelben Cordhosen und hippen Szene-Pärchen mit Holz-Look-Brillen.

Von der BayWa Ottobeuren bis zum Manufactum Gummistiefel-Regal am Münchner Marienhof: Maxi Schafroth bringt uns dem Publikum die Vielseitigkeit des flächenmäßig größten Bundeslandes näher und tritt als bundesweit agierender Kulturcoach für Toleranz und Miteinander ein. Bei der Entwicklung des neuen Programms wurden keine Mühe und kein Risiko gescheut. Der Künstler begab sich in durchaus brenzlige Situationen, darunter eine mehrjährige Betriebsspionage bei einer Großbank, ein dreitägiges Praktikum in einer Schwabinger KiTa und die Teilnahme am Seminar Atemtherapie für Führungskräfte. Aus diesem biographischen Crossover macht Maxi Schafroth umwerfendes Kabarett, immer unterlegt mit dem schnarrenden Charme seines Allgäuer Akzents. Begleitet wird er auch in „Faszination Bayern“ wieder von seinem kongenialen Gitarristen Markus Schalk.

Maximilian Schafroth, 1985 im Allgäu geboren, arbeitet als Kabarettist und Filmemacher. 2007 begann seine Karriere im Vereinsheim München bei der offenen Bühne „Blickpunkt Spot“. Es folgten mehrere ausverkaufte Abende im Heppel & Ettlich in München, im Commerzbank-Hochhaus in Frankfurt und im Fernsehen bei „Ottis Schlachthof“. Im April 2009 feierte sein erstes Kabarett-Soloprogramm „Faszination Allgäu“ Premiere im Schlachthof München. Im März 2015 folgte die Premiere des zweiten Kabarett-Soloprogramms „Faszination Bayern“ im Lustspielhaus München. Maximilian Schafroth wurde u.a. mit dem Prix Pantheon Jurypreis 2013 und dem Stuttgarter Besen 2014 ausgezeichnet.

Der Kabarettabend findet am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr im Festsaal des Rathauses statt. Einlass ist um 19.00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.