Africa Together e.V.: Africa meets Pfaffenhofen

Das Motto des Kulturevents
Pfaffenhofen an der Ilm: Grundschule Niederscheyern | Auch dieses Jahr fand zum 3. mal unser Kulturevent unter dem Motto Africa meets Pfaffenhofen statt.
Neben den afrikanischen Köstlichkeiten gab es ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm für die vielen Gäste. Die Trommelgruppe Tamatogo e.V. begeisterte mit afrikanische Rhythmen, während bei Drum Circle mit Charly Böck sogar die Zuschauer mittrommeln konnten.
Die Tanzgruppe Momo Pelelle war ein Höhepunkt des Unterhaltungsprogramms und wurde von den Zuschauern begeistert verfolgt. Beim La Kossa Dance Workshop waren die Zuschauer wieder gefordert und haben zahlreich zu afrikanischer Musik mitgetanzt.
Bei den kleinen Gästen ließen eine Hüpfburg, Zöpfe flechten, Kinderschminken und eine Malstation keine Langeweile aufkommen.
Auch das Fußballturnier war ein großer Spaß für alle teilnehmenden Mannschaften. Der Pokal für die Sieger wurde vom 2. Bürgermeister der Stadt Pfaffenhofen Albert Gürtner überreicht. Nochmals herzlichen Glückwunsch an die Siegermannschaft aus München!
Den Abend ließen die Besucher bei Cocktails und Musik langsam ausklingen.
Neben all der Unterhaltung wurde aber auch das Anliegen des Vereins durch einen Vortrag sowie durch einen Infostand nähergebracht.
Die Absicht des Vereins, Afrikaner und Deutsche zu vernetzen, um den kulturellen Austausch zu fördern, ist mit dem Kulturevent gut gelungen!

Wir danken allen Gästen und Unterstützern und hoffen, das wir uns im nächsten Jahr wiedersehen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.