Wer macht mit beim Stadtradeln? Am 8. Juli startet die dritte Runde

Beim Stadtradeln 2017 vom 8. bis 28. Juli können Einzelpersonen und Gruppen Kilometer sammeln – so wie das Team der Stadtverwaltung.
  Alle Radfahrer und solche, die es werden wollen, ruft die Stadt Pfaffenhofen zur Teilnahme am Stadtradeln 2017 auf. Bereits zum dritten Mal beteiligt sich Pfaffenhofen an der bundesweiten Aktion Stadtradeln, die jeden Sommer in vielen deutschen Städten und Gemeinden stattfindet und sich den Klimaschutz und die Verbesserung des Radverkehrs zum Ziel gesetzt hat.

Der Startschuss zum Pfaffenhofener Stadtradeln 2017 fällt am Samstag, 8. Juli, und bis zum Freitag, 28. Juli, können sich alle Interessierten beteiligen und jeden Kilometer, den sie mit dem Fahrrad zurücklegen, in eine Sammelliste eintragen.

Das Stadtradeln will einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, indem die Pfaffenhofener motiviert werden, das Auto öfter mal stehen zu lassen und ihre Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen – egal ob zur Arbeit, zum Einkaufen oder in der Freizeit. In den beiden vergangenen Jahren beteiligten sich jeweils mehr als 200 Pfaffenhofener an der Aktion und legten insgesamt knapp 70.000 bzw. sogar 95.000 Kilometer zurück.

Das Stadtradeln wird auch wieder von der Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) unterstützt, die im Aktionszeitraum und auch darüber hinaus alle Interessierten zu verschiedenen Fahrradtouren einlädt – mal sportlich, mal eher gemütlich und mal für Familien mit Kindern. Als lokaler Partner ist die AOK an der Aktion Stadtradeln beteiligt.

Jetzt anmelden!
Wer beim Stadtradeln 2017 mitmachen möchte, kann entweder ein eigenes Team bilden, mit dem er Fahrrad-Kilometer sammelt, und sich unter www.stadtradeln.de/pfaffenhofen anmelden. Oder man sammelt als Mitglied des offenen Teams „Pfaffenhofen“ mit. Die Kilometer, die mit dem Fahrrad zurückgelegt wurden, werden dann entweder auf www.stadtradeln.de oder über die Stadtradeln-App in den Online-Radlkalender eingetragen. Für alle Radlerinnen und Radler ohne Internetzugang gibt es bei der Stadtverwaltung einen Kilometer-Erfassungsbogen für die geradelten Kilometer, der im Bürgerbüro im Rathaus oder an der Rezeption im Verwaltungsgebäude Hauptplatz 18 (Eingang Ingolstädter Straße) abgegeben werden kann. Den aktivsten Teilnehmern und dem aktivsten Team winken attraktive Preise.

Startschuss fällt am Wochenmarkt
Der Startschuss zur Aktion Stadtradeln fällt am Samstag, 8. Juli um 9 Uhr am Wochenmarkt auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz. Am Infostand der Stadt Pfaffenhofen vor dem Rathaus kann man sich informieren und auch als Teilnehmer registrieren lassen. Am benachbarten Infostand des ADFC erfährt man alles Wissenswerte über die geplanten Fahrradtouren. Mit einem weiteren Infostand ist die Stadtverwaltung am Samstag, 15. Juli ab 9 Uhr auf dem Wochenmarkt vertreten.

Fahrrad-Schnitzeljagd
Das Stadtradeln ist als Wettbewerb konzipiert, sodass der Spaß und die Begeisterung für das Thema Fahrrad im Vordergrund stehen. Deshalb hat die Stadt Pfaffenhofen in diesem Jahr eine kleine Fahrrad-Schnitzeljagd mit drei verschiedenen Fahrradrouten (jeweils ca. 5 bis 10 km) ausgearbeitet. Hierzu müssen jeweils fünf Fragen beantwortet werden. Für richtig beantwortete Fragen warten kleine Gewinne. Der Schnitzeljagd-Flyer liegt ebenfalls in der Stadtverwaltung aus oder kann im Internet auf www.pfaffenhofen.de/stadtradeln heruntergeladen werden.

Gemütliche und sportliche Radtouren
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt alle Interessierten zu verschiedenen Fahrradtouren ein:
• Am Samstag, 8. Juli wird eine Tages- und Nachttour zum Volksmusikfest in Au gestartet (hügelige Tour, ca. 50 km). Abfahrt ist um 10 Uhr vor dem Rathaus, die Rückfahrt erfolgt ab 21 Uhr.
• Drei sportliche Feierabend-Touren (je 30 km) beginnen am 12., 19 und 26. Juli (mittwochs) jeweils um 18 Uhr vor dem Rathaus Pfaffenhofen.
• Drei eher gemütliche Feierabend-Touren (je 20 km) stehen donnerstags auf dem Kalender, und zwar am 13., 20. und 27. Juli. Start ist jeweils um 18.30 Uhr vor dem Rathaus.
• Am Samstag, 15. Juli wird eine Nachmittagstour „durch die Heimat des Hopfens“ durchgeführt (hügelige Tour, ca. 50 km). Abfahrt ist um 13.30 Uhr vor dem Rathaus.
• Am Sonntag, 16. Juli, folgt eine Tagestour nach Ratzenhofen (hügelige Tour, ca. 90 km). Abfahrt ist um 9 Uhr vor dem Rathaus.
• Eine Kinder- und Familientour mit Bade- und Brotzeitstopp an der Ilm-Insel bei Eschelbach wird am Sonntagvormittag, 23. Juli, angeboten (flache Tour, ca. 10 km). Abfahrt ist um 9 Uhr am Parkplatz beim Biberlehrpfad.

Auch das Seniorenbüro Pfaffenhofen lädt im Stadtradeln-Aktionszeitraum zu einer Fahrradtour ein. Am Mittwoch, 12. Juli, wird eine ca. 35 km lange Tour mit Einkehr in Allershausen durchgeführt. Abfahrt ist um 13 Uhr am Stockerhof, Münchener Straße 86.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.