Stadtwerke Pfaffenhofen: offizieller Partner der Gartenschau

V.l. Eva Linder, Gartenschau Natur in Pfaffenhofen 2017, Stefan Eisenmann, Stadtwerke Pfaffenhofen, Walter Karl, Gartenschau Natur in Pfaffenhofen 2017
Ob Strom, Wasser oder öffentliches Grün: Die Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm prägen in hohem Maße die Lebensqualität in der Kreisstadt. Und bald auch die Aufenthaltsqualität bei der Gartenschau Pfaffenhofen 2017. Denn: Das Unternehmen ist nun offizieller Kooperationspartner der Ende Mai beginnenden Schau. Im Rahmen eines Pressetermins und im Beisein des Ersten Bürgermeisters Thomas Herker präsentierten beide Partner heute Vormittag die Eckpunkte ihrer Zusammenarbeit.

„Es ist für uns selbstverständlich, die Gartenschau als Entwicklungsmotor für unsere Stadt zu unterstützen. So stellen wir unter anderem die für die Wasserversorgung notwendigen Standrohre, übernehmen die Patenschaft für zwei Bänke, liefern mit ‚Bavariastrom‘ ökologisch erzeugte Energie – und unterstützen monetär im werblichen Bereich. Sicher bin ich mir auch, dass die von uns im Bürgerpark neu errichtete Arlmühle sowie die Fischtreppe bei den Besuchern der Gartenschau für große Aufmerksamkeit sorgen werden“, unterstreicht Vorstand Stefan Eisenmann das Engagement der Stadtwerke.

„Mit den Stadtwerken Pfaffenhofen a. d. Ilm haben wir einen Partner an unserer Seite, der es mit seiner Unterstützung möglich macht, die nachhaltige Ausrichtung der Gartenschau noch besser umzusetzen“, freuen sich die beiden Gartenschau-Geschäftsführer Eva Linder und Walter Karl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.