Seit bis zu 45 Jahren im Rathaus: Stadt Pfaffenhofen ehrt 16 Dienstjubilare

Dienstjubiläum bei der Stadt Pfaffenhofen mit (vorne von links) Evelyn Moll, Arno Haselsteiner, Heidi Haas, Kerstin Lehmann, Angela Gressierer, Richard Kühn, Amtsleiter Jürgen Ostermeier und (hinten von links) Bürgermeister Thomas Herker, Brigitte Friedl, Kerstin Körle, Emmy Lammel, Rosi Heiß und Personalrats-Vorsitzende Heidi Andre.
16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seit langem – zum Teil sogar seit 40 oder 45 Jahren – bei der Stadt Pfaffenhofen beschäftigt sind, konnten jetzt ein Dienstjubiläum feiern. Bürgermeister Thomas Herker bedankte sich bei den Dienstjubilaren herzlich für ihre langjährige Tätigkeit und ihre gute Arbeit für die Stadt Pfaffenhofen, sei es in der Stadtverwaltung, in der Musikschule oder in den Kindertagesstätten. Gemeinsam mit der Personalratsvorsitzenden Heidi Andre, die auch im Namen aller Kolleginnen und Kollegen gratulierte, überreichte der Bürgermeister den langjährigen Mitarbeitern Geschenke und Obstkörbe.

45 Jahre im Dienst der Stadt Pfaffenhofen – dieses Jubiläum kann Emmy Lammel feiern, die bereits seit dem 1. September 1972 im städtischen Steueramt arbeitet. Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiern Evelyn Moll und Brigitte Friedl, die beide ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten im September 1977 im Pfaffenhofener Rathaus begonnen haben. Evelyn Moll ist nun bereits seit 34 Jahren Standesbeamtin und hat in dieser Zeit zahlreiche Paare getraut. Brigitte Friedl war zunächst im Einwohnermeldeamt tätig und arbeitet seit 2003 in der Stadtkasse.

Seit 35 Jahren arbeitet Rosi Heiß im Pfaffenhofener Rathaus, wo sie im Sachgebiet Familie und Soziales für die Verwaltung der Kindertagesstätten zuständig ist. Seit 30 Jahren sind Heidi Haas und Musiklehrer Arno Haselsteiner für die Stadt Pfaffenhofen tätig. Der Diplom-Musiklehrer Arno Haselsteiner gibt seit 1987 Schlagzeugunterricht an der Städtischen Musikschule und ist auch der Stellvertretende Musikschulleiter. Heidi Haas begann 1987 ihre Ausbildung im Rathaus und ist heute Sachgebietsleiterin im Ordnungsamt, Bürgerbüro und Standesamt.

Gleich acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feiern ihr „silbernes“ Dienstjubiläum, denn sie sind seit 25 Jahren bei der Stadt Pfaffenhofen beschäftigt. Angela Gressierer trat ihre Ausbildungsstelle im Rathaus 1976 an, absolvierte anschließend die gehobene Beamtenausbildung im Landratsamt Pfaffenhofen und war dann einige Jahre im Bayerischen Polizeiverwaltungsamt tätig, bis sie 1992 zur Stadtverwaltung zurückkehrte, wo sie zunächst in der Bauverwaltung und nun seit bald zehn Jahren im Hauptamt tätig ist. Roland Weichenrieder kam im Februar 1992 als Beamter des gehobenen nichttechnischen Dienstes vom Landratsamt zur Stadt Pfaffenhofen. Hier leitet er seit zehn Jahren die Bauverwaltung.

Die Musiklehrerin Regina Chalupper hat am Richard-Strauss-Konservatorium in München studiert und gibt seit 1992 Blockflöten-Unterricht an der Städtischen Musikschule Pfaffenhofen. Kerstin Lehmann kam im Februar 1992 als Kinderpflegerin in den städtischen Kindergarten St. Johannes, wo sie seit März 1994 als Erzieherin beschäftigt war. Im November 2009 wechselte sie in die Kita Burzlbaam.

Seit sie im September 1992 ihre Verwaltungs-Ausbildung im Rathaus begonnen haben, sind Kerstin Körle, Carmen Nothing und Christian Koller bei der Stadtverwaltung beschäftigt. Christian Koller ist seit fünf Jahren stellvertretender Sachgebietsleiter in der Abteilung Stadtentwicklung des Stadtbauamtes. Kerstin Körle ist seit 2004 in der Stadtkasse tätig, während Carmen Nothing in der Kämmerei arbeitet.

Zwar kein Jubiläum bei der Stadt, aber doch ein tarifliches Dienstjubiläum für langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst feiern drei weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftig ist Josefine Gaßner, die ab 1976 ihre Ausbildung im Rathaus absolvierte und seit 1984 im Steueramt der Stadt Pfaffenhofen arbeitet. Auch Richard Kühn blickt auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurück. Seit 1998 ist er Schwimmmeister im Pfaffenhofener Frei- und Hallenbad. Seit 25 Jahren ist Petra Gallmaier im öffentlichen Dienst beschäftigt und seit 1993 arbeitet sie als Putzfrau für die Stadt Pfaffenhofen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.