InterKulturGarten übernimmt Grünanlagen-Patenschaft für „Schmetterlingslandebahn“

Manfred „Mensch“ Mayer und die Biologin Kerstin Kamm besiegelten jetzt die Grünanlagen-Patenschaft mit Mario Dietrich, dem Teamleiter Grünanlagen der Stadtwerke Pfaffenhofen.
Der InterKulturGarten hat offiziell die Patenschaft für die Eingangsfläche des ehemaligen Bunkergeländes am Heimgartenweg übernommen. Hier haben die mehrjährigen Pflanzen, die während der Gartenschau vor der Schmetterlingshalle standen, dauerhaft einen Platz gefunden. Die Idee zur Umpflanzung hatte die Biologin Kerstin Kamm, die auf der Gartenschau die Schmetterlingshalle aufgebaut und geleitet hatte und jetzt als neues Mitglied der Gestaltungsgemeinschaft InterKulturGarten angehört.

Ganz offiziell besiegelt wurde die Grünanlagen-Patenschaft jetzt zwischen den Stadtwerken, vertreten durch den Teamleiter Grünanlagen Mario Dietrich, und dem InterKulturGarten, vertreten durch Manfred „Mensch“ Mayer und die Biologin Kerstin Kamm. Mario Dietrich ist auch noch für andere öffentliche Grünflächen in Pfaffenhofen auf der Suche nach Paten. Wer sich dafür interessiert, findet alle Informationen im Internet auf www.pafunddu.de/buergermelder. Ansprechpartner ist Mario Dietrich, Tel. 08441 40523124, Mail: mario.dietrich@stadtwerke-pfaffenhofen.de.

Die umgesiedelten Pflanzen aus den Gartenschau-Beeten des so genannten „Raupenrefugiums“ und der „Schmetterlingslandebahn“ bieten speziell einheimischen Schmetterlingen – von denen zwei Drittel in ihrem Bestand gefährdet sind – und deren Raupen Nahrung und Wohnraum. Die Pflanzenliste ist auch für Gartenbesitzer interessant, die im heimischen Garten etwas für Schmetterlinge und ihre Raupen tun wollen: Bergbohnenkraut, (Blumen-)Dost, Borretsch, Disteln, Duftgeranie, Duftnessel, Duftveilchen, Fetthenne, Flammenblume, Indianernessel, (Johannisbeer-)Salbei, Judassilberling, Königskerze, Kornblume, Lavendel, Malve, Marokko-Minze, Natternkopf, Phlox, Präriegras, Schönaster, Skabiose, Spanischer Felberich, Steinquendel, Tagetes, Thymian, Ysop, Zitronenverbene.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.