Mitgestalten in Pfaffenhofen


Für alle die mehr als reden wollen, bieten wir regelmäßig Mitmachaktionen und Beteiligungsformate an.

Zum PAFundDU-Bürgermelder




Wie soll sich unsere Stadt weiterentwickeln? Bürgerinformationsveranstaltung zum Flächennutzungsplan am 3. April 2017



Am Montag, den 3. April lädt die Stadt Pfaffenhofen alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Abendveranstaltung in den Festsaal des Rathauses ein. Thema der Veranstaltung ist die Präsentation des Vorentwurfs zum neuen Flächennutzungsplan. Der Flächennutzungsplan zeigt auf, wie sich die Stadt Pfaffenhofen die nächsten 15 bis 20 Jahre entwickeln soll, wo also z.B. neue Wohn- und Gewerbegebiete entstehen. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, diesen ersten Entwurf mit Vertretern der Politik, der Stadtverwaltung und den Planern zu diskutieren.


Die Bürger haben das Wort: Wie soll das neue Hallenbad ausgestattet werden?



Pfaffenhofen bekommt ein neues Hallenbad, und zwar kein reines Schul- und Sportbad, sondern ein kleines, attraktives Familienbad. Bevor demnächst die konkrete Planung des Hallenbades beginnt, kommen nochmals die Pfaffenhofener zu Wort: Bei einer Bürgerbefragung, die für Anfang Februar geplant ist, können sie ihre Wünsche hinsichtlich der Ausstattung und der einzelnen zu errichtenden Bestandteile des Familienbades äußern. Der Fragebogen wird voraussichtlich Anfang Februar an alle Haushalte verschickt. Er kann dann auf der städtischen Webseite www.pfaffenhofen.de/hallenbad auch online ausgefüllt werden.

Klimaschutzallianz: So machen Sie mit



Die Klimaschutzallianz Pfaffenhofen a. d. Ilm ist das Netzwerk aller klimaaktiven Bürger, Unternehmen und Vereine. Dabei sein kann jeder, der in Pfaffenhofen lebt, in die Schule geht oder arbeitet. Sie alle verpflichten sich, eine selbst gewählte Klimaschutzaktion innerhalb des nächsten Jahres umzusetzen. Möglich ist alles, was CO2 reduziert, beispielsweise ein großes Projekt wie das Errichten einer Photovoltaikanlage oder auch ein kleineres Vorhaben wie der Umstieg auf LED-Lampen.

Weitere Informationen zur Klimaschutzallianz finden Sie hier:





Die Broschüre zur Klimaschutzallianz inklusive des Coupons zur Anmeldung erhalten Sie im Bürgerbüro, im Haus der Begegnung oder bei der Stadtverwaltung.
Alternativ können Sie die Broschüre auch als pdf-Dokument hier downloaden.




Du bist Gartenschau



Video-Doku zur Veranstaltung:



Infobroschüre für Akteure und Mitmacher:



Hier zum Download.